Personal Server

Home / Personal Server

Personal Server

Sie wollen Ihre Daten nicht in die Cloud legen?

Mit dem TeamDrive Personal Server erhalten kleine Unternehmen, Abteilungen in Großunternehmen, Schulen oder Universitäten aber auch Privatpersonen und Vereine eine einfache und sichere Lösung zum Hosten Ihrer Daten auf eigenen Servern.

TeamDrive Clients erlauben es aber auch, einen eigenen Server und die TeamDrive Cloud zu kombinieren (Hybrid-Lösung). Jeder Space (Ordner im Dateisystem) kann dann entweder in der Cloud oder auf dem eigenem Server angelegt werden.

Der TeamDrive Personal Server hat die Aufgabe, die verschlüsselten Daten der TeamDrive Clients zu speichern und zu synchronisieren. Auf dem TeamDrive Personal Server liegen nur verschlüsselte Daten!

Je nach Anwendungsbereich und vorhandener Bandbreite können bis zu 150 Nutzer an einem Server angeschlossen werden. Optional steht eine Anbindung an LDAP/AD zur Verfügung.

Die Server Software ist in wenigen Minuten installiert und kann mit folgenden Betriebssystemen verwendet werden:

Windows XP,7,8; Windows Server 2003/2008/2012, Mac 10.5.8 > 10.10, Mac Server 10.5.8 > 10.09, Linux (Intel/ARM).

 

 

Der TeamDrive Personal Server steht als kostenfreie Version mit einem Speicherplatzlimit von 10 GB zur Verfügung.

– Dynamisch skalierbar
– Sehr geringe Investition in eigene Server Infrastruktur
– Sehr geringe Administrationskosten
– In wenigen Minuten installiert.
– Für Windows, Linux, Mac
– Windows Server ab 2003
– Installation auch auf NAS Box wie: QNAP, Synology, etc möglich
– Bis 10 GB Speicherplatz kostenlos
– Bis ca. 150 User pro Server*
– AD/LDAP Anbindung Optional

*abhängig vom Anbindung und Nutzung

Die Version kann hier heruntergeladen werden.