Datenschutzerklärung

Home / Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweis

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Wir möchten, dass Sie sich hierbei sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert. Die folgenden Datenschutzbestimmungen sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten zu informieren. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), sowie dem Telemediengesetz (TMG).

 

Einsatz des Analysetools etracker

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.de) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet- Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. 

 

Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenerhebung

Sie können die Webseiten von TeamDrive grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers (ISP), die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet. Nicht gespeichert wird die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde. Personenbezogene Nutzerprofile können daher nicht gebildet werden.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre persönlichen Daten, die bei einer Bestellung übermittelt werden, werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet. Die Weitergabe von personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung ist ausgeschlossen, soweit dies nicht zwingend für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erforderlich ist. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). Ihre personenbezogenen Daten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des TMG und des BDSG von uns verarbeitet und genutzt. Durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen stellen wiri sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns, aber auch von mit uns zusammenarbeitenden externen Unternehmen beachtet werden.

Ihre Bestelldaten werden bei uns für buchhalterische und steuerliche Zwecke gespeichert.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Versendung des TeamDrive Newsletters und geben grundsätzlich keine personenbezogenen Daten weiter, sofern Sie nicht ausdrücklich Ihr Einverständnis hierzu erteilt haben. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten auf das notwendige Minimum.

 

Verschlüsselte Datenübertragung

Sobald Sie sich anmelden („Login„) oder einen Bestellvorgang einleiten, werden alle personenbezogenen Daten via die so genannte SSL-Technologie über eine verschlüsselte Verbindung übertragen. Das hierfür benötigte SSL-Zertifikat, das auf unserem Server installiert ist, wurde von einer unabhängigen Organisation ausgestellt.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt.

Sobald die verschlüsselte SSL-Verbindung hergestellt ist, können Ihre Eingaben, welche Sie an den Shop übermitteln, nicht mehr von Dritten gelesen werden.

Der Zahlungsverkehr via Kreditkarte und Lastschriftverfahren wird von Saferpay, einem Tochterunternehmen der SIX Card Solutions AG (http://www.six-card-solutions.com) oder Paymill (www.paymill.com) sowie Pactas abgewickelt.

 

Zahlungsverkehr

Alle gängigen Zahlungsmittel (Visa/Mastercard, Lastschriftverfahren) werden über den Shop vom Zahlungsprovider „Saferpay“ oder „Paymill“ verarbeitet. Daher werden auf unserem Server keine Kreditkarten-Informationen gespeichert. Das Rechenzentrum von Saferpay und Paymill erfüllen alle sicherheitsrelevanten Anforderungen der Kartenorganisationen. Es verwendet nur die neusten Verschlüsselungs- und Sicherheitstechnologien. Das Rechenzentrum wird 7 Tage in der Woche während 24 Stunden überwacht und garantiert höchste Verfügbarkeit.

 

Cookies

Unser Angebot nutzt sog. Cookies um Ihre HTTPS Sessions zu verwalten. Es handelt sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können Sie jederzeit in Ihrem Browser löschen. Eine Speicherung und Auswertung der Cookie Informationen durch uns findet nicht statt.

 

Opt-out und Aktualisierungsrichtlinien

Opt-Out Richtlinien: 
Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt, nach der Anmeldung zum Empfang von Informationen oder Bestellung unserer Dienstleistungen, Ihre Meinung ändern und den Empfang von Marketing-Informationen von uns nicht weiter wünschen, dann klicken Sie bitte einfach in der empfangenen E-Mail auf den entsprechenden Link im E-Mail-Abspann. Danach werden Sie automatische aus dem Verteiler gelöscht. Sie können uns auch eine Mail mit der Bitte um Löschung Ihrer E-Mail-Adresse an: info@teamdrive.com senden.

Wenn Sie die TeamDrive Software installiert haben und verwenden, erhalten Sie von Informationen per E-Mail über Wartung, Updates und Sicherheit. Diese Mails dienen der Aufrechterhaltung des vertraglich vereinbarten Service. Um keine weiteren E-Mails zu Produkt-Updates, Wartung oder Sicherheit zu erhalten, müssen Sie die TeamDrive Software deinstallieren. Danach senden Sie bitte eine Email mit der Aufforderung alle Ihre persönlichen Daten zu löschen an: info@teamdrive.com. Innerhalb von 30 Tagen werden Sie per E-Mail eine Bestätigung über die Löschung Ihrer Daten erhalten.

Aktualisierung Ihrer Daten: 
Wir bieten allen registrierten TeamDrive Anwendern auf der TeamDrive Internetseite die Möglichkeit an, Daten zu überprüfen oder zu ändern. Sollten sich Informationen geändert haben, die Sie selber nicht ändern können oder sollten Sie Ihren Vertrag kündigen wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an: info@teamdrive.com. Innerhalb von 30 Tagen werden Sie per E-Mail eine Bestätigung über die Löschung bzw. Änderung Ihrer Daten erhalten.

 

Noch Fragen?

Sie haben die Möglichkeit, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Ihre Daten bleiben bei uns nur solange gespeichert, wie dies durch gesetzliche Aufbewahrungsfristen vorgegeben ist.

Für Auskünfte, Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter:

info@teamdrive.com

TeamDrive Systems GmbH
Max-Brauer-Allee 50
D-22765 Hamburg

Stand Juni 2016